Arzt4Empfaenger's Blog

Juni 13, 2012

„Phishen“ wir doch mal in Übersee…

Filed under: gesehen und gehört — arzt4empfaenger @ 3:04 pm
Tags:

Es wäre vielleicht ein kreativer Spamversuch gewesen, wenn er nicht auf Englisch gewesen wäre. Aber auch dann funktioniert das doch eigentlich nur bei Leuten, die sich nicht mit ihrer eigenen Technikausstattung auskennen, oder die keine Ahnung haben, was der Partner macht und hat.

Deutschland, ca. 16.30 Uhr (habe meine WordPress Zeitzone wohl falsch eingestellt, denn der Artikel zeigt 15 Uhr nochwas an??).

Englischsprachige Dame ruft an von Telefonnummer 0012129993456

„Could I speak to Mr John Doe?“ [Echter Name ersetzt😛 ]

Als ich nachfragte, warum, sagte sie, es sei „regarding his computer“. Auf meine Antwort hin, „About his computer? I believe this is very unlikely. Who is speaking?“, hat sie aufgelegt. HAH.

Von dieser Anruf-ID hat es in diesem Jahr laut schneller Googlerecherche schon mehrere Beschißversuche/seltsame Anrufe gegeben (siehe hier: http://whocallsme.com/Phone-Number.aspx/0012129993456). Also: nicht irritieren lassen und einfach abbügeln.

———————–

Careful when you get a call from Caller-ID 0012129993456

An englishspeaking lady called my landline in Berlin and asked in English to talk to my husband „regarding his computer“. Pretty much impossible since a) I do his administration,  b) I know there is no computer trouble/business/whatever tech issue, and c) husband does not have business with englishspeaking companies right now.

When I said „About his computer? I believe this is very unlikely. Who is speaking?“, She hung up on me.

4 Kommentare »

  1. Hab am Mittwoch 2012.06.13 um 16.40h einen Anruf von dieser Nummer bekommen. Ein englisch sprechender Mann behauptete vom Microsoft-Service-Center zu sein. Er fragte ob er mit Herrn XY späche (mein Name so wie er im Telefonbuch steht). Dann behauptete er mein Computer würde „negative, bad“ Informationen senden.
    Spätestens da wurde ich stutzig. Er fragte ob ich mit dem Internet verbunden sei. Ich antwortete mit ja und unterbrach die Verbíndung zum Internet unverzüglich. Dann gab er mir Anweisungen (Tastenkombinationen) die ich ausführen solle. Natürlich hab ich nichts gemacht. Er wurde stutzig und fragte was ich jetzt auf dem Bildschirm sehe. Ich fragte nach seiner Rückrufnummer. Er nannte mir eine Nummer (die natürlich nicht existiert) und ich beendete das Gespräch.
    Der Herr sprach kein besonders gutes Englisch und im Hintergrud waren laute Geräusche eines Callcenters bzw. Internetcafes zu hören.
    Das gesamte Gespräch wurde aufgezeichnet und kann Strafverfolgungsbehörden als amr datei zur Verfügung gestellt werden!!!

    Kommentar von KritischerBenutzer — Juni 13, 2012 @ 4:35 pm | Antworten

    • Das finde ich ja sehr interessant, die gehen also schnell zur Sache und fragen nach den gängigsten Systemen/Softwareprodukten, damit man sich angesprochen fühlt. (Ich nutze einen Mac ohne nennenswerte MS software, daher wäre spätestens da auch bei mir Schluß gewesen.) Die vermutlichen Callcenter-Hintergrundgeräusche, die es bei hochwertigen Servicenummern meistens nicht gibt, waren mir auch aufgefallen. Kompliment für das geistesgegenwärtige Aufzeichnen, an so etwas hatte ich auch schon mal gedacht, aber zur technischen Umsetzung kam es nie. Vielen Dank für Ihren Erfahrungsbericht!

      Kommentar von arzt4empfaenger — Juni 13, 2012 @ 5:04 pm | Antworten

  2. -diese Nummer rief mich heute am Sonntag 21.10.2012 um 18:55 auf meine Mobilfunkrufnummer (iPhone) an. Ich habe das Gespräch erst gar nicht angenommen. Was mich stutzig macht, ich bin nirgends mit dieser Nummer eingetragen. Ich habe mir allerdings am Vortag bei Google eine gmail-addy angelegt und mich bei Google+ angemeldet/registriert. Dort wurde seltsamerweise nach einer Telefonnummer gefragt um den Registrierungscode zu übermitteln um sich überhauüt registrieren zu können. Ich gebe sonst NIEMALS meine Nummer an. Da mich das sehr wunderte sprach ich mit einem Kollegen darüber und er sagte dies sei ok, genauso wie bei whats-app bekäme man von dort ein Registrierungscode, ich solle mir keine Sorgen machen.
    Daraufhin trug ich meine Mobilfunknummer ein, bekam den Registrierungscode umgehend als sms auf mein Handy. ich vermute einen Zusammenhang zwischen der gestrigen Registrierung und dem heutigen Anruf.
    Shit Happens…

    Kommentar von PanikMaus — Oktober 21, 2012 @ 6:22 pm | Antworten

  3. Hat bei mir auch gerade angerufen, gab an, von „Microsoft Support Center“ in Manchester, MA anzurufen. Leider wusste ich als Englaender, dass Area Code 212 zu New York gehoert. Auch erkannte ich seinen Akzent als vermutlich aus West Africa, wahrscheinlich aus Nigeria wie immer wieder mit Scams

    Kommentar von David in Germany — November 22, 2012 @ 12:27 pm | Antworten


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: