Arzt4Empfaenger's Blog

August 28, 2010

Tierleben

Filed under: gesehen und gehört — arzt4empfaenger @ 9:56 pm

Es gibt auch noch Schönes, wie z.B. den neuentdeckten erbsengroßen Frosch (Borneo).

Er lebt i.A. an Kannenpflanzen und seine Kaulquappen wachsen im Jagdtrichter heran. In Museen fanden sich bereits Exemplare dieser Spezies, die allerdings irrtümlicherweise für juvenile Stadien anderer, größerer Arten gehalten worden waren. Die Natur ist und bleibt eine faszinierende (und nicht zu plündernde) Schatzkiste.

3 Kommentare »

  1. Schon interessant: ein Frosch den man sich fast unter einem Mikroskop angucken muss, um ihn richtig zu sehen…-du hast schon Recht: Die Natur ist was fasznierendes und Menschen haben längst nicht alles entdeckt (und werden auch nie alles finden was es so auf diesem Planeten gibt) Neben dem ganzen Artensterben ist es auch mal schön eine neue Tierart zu finden…
    Hoffe, daraus entwickelt sich keine Mode: Minifrösche fürs Aquarium…

    Kommentar von blogwesen — September 1, 2010 @ 8:08 am | Antworten

    • Minifrösche fürs Aquarium wären tatsächlich eine traurige Ausbeute dieser Entdeckung.
      Ich habe mich schon oft gefragt, wie viele Tierchen wir ungesehen ausgerottet oder verpaßt haben!

      Kommentar von arzt4empfaenger — September 26, 2010 @ 10:03 pm | Antworten

  2. ist.der.süß. ich will so einen als haustier. ich würde ihm ein häuschen bauen und mit zur arbeit nehmen. und immer wenn mein chef mich nervt, lasse ich ihn aus seinem häuschen raus und ein bisschen auf meinem tisch rumhüpfen *träum*

    liebe grüße, katerwolf

    Kommentar von katerwolf — Oktober 14, 2010 @ 6:21 am | Antworten


RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: